Arcserve UDP 8.0 – kostenfreie Sophos-Lizenz 13.04.2021

Im Rahmen von Arcserve UDP 8.0 können ab dem 1. April 2021 alle Kunden mit aktivem Wartungsvertrag oder Abonnement einer Arcserve-Lösung eine kostenfreie Lizenz des Sophos Intercept X Advanced für Server erhalten, um ihre UDP Recovery Point Server (RPS) vor Malware und Hackern zu schützen.

Es gelten folgende Bedingungen von Arcserve:

  • Alle kostenpflichtigen Lizenzen sind berechtigt, einschließlich der Lizenzprogramme Universal, Managed Capacity (MCP), Sockets, Instanzen, Office 365 „pro Benutzer“ und Workstation.
  • Standard-, Advanced- und Premium-Editionen sind enthalten.
  • Wartung und / oder Abonnement müssen aktiv sein. Wenn die Wartung und / oder das Abonnement ausläuft und nicht erneuert wird, wird die Sophos-Lizenz deaktiviert.
  • Kostenlose Editionen sind nicht zulässig, einschließlich Test-, NFR-, Community- und Workstation-Free-Optionen.
  • Wie erhält der Kunde die Sophos-Lizenz? Diese kurze und einfache Anleitung zeigt wie.
  • Pro Kunde ist nur eine kostenfreie Lizenz von Sophos vorab genehmigt, um den RPS zu schützen. Zusätzliche Lizenzen können separat genehmigt werden.

Für ein Angebot kontaktieren Sie Ihren TIM Vertriebsansprechpartner.