Arcserve Continuous Availability ersetzt Arcserve RHA 09.12.2019

Arcserve Replication und High Availability (RHA) wird ab sofort unter dem Namen Arcserve Continuous Availability vertrieben. Die Lösung bietet Hochverfügbarkeit und Data Protection für Windows- und Linux-Applikationen für On-Premise-, Remote- und In-the-Cloud-Systeme. Mithilfe von Arcserve Continuous Availability können Ihre Kunden wichtige Geschäftsprozesse am Laufen halten und Ausfallzeiten in der gesamten IT-Infrastruktur verhindern.

Zu den Funktionalitäten gehören:

  • Volle System-Hochverfügbarkeit für Windows and Linux
  • Hochverfügbarkeit von Anwendungen durch Echtzeit-Replikation
  • Verschlüsselte Übermittlung von Daten zwischen Vor-Ort- und Remote-Standorten
  • Verwaltung der Replikas von Daten u.a. für Exchange, SQL, SharePoint, Oracle und Hyper-V
  • Zurückspulen von Anwendungen zum Zeitpunkt vor einem Systemausfall, einer Ransomware-Attacke oder einer Datenkorruption
Pressemitteilung