Case Study | Carthago modernisiert und vereinfacht seine Datensicherung mit Cohesity 09.09.2019

Carthago zählt zu den führenden Herstellern von Premium-Reisemobilen in Europa. In den letzten Jahren konnte das Unternehmen ein rasantes Wachstum verzeichnen, mit dem die bislang genutzten Lösungen nicht mehr mithalten konnten. So konnten Datensicherungen nur einmal am Tag durchgeführt werden. Nach einer Marktanalyse hat sich der Fahrzeug-Hersteller im Bereich Secondary-Storage und Backup für die hyperkonvergente, hochskalierende Infrastruktur von Cohesity entschieden. Mit Cohesity hat Carthago viele Vorteile realisiert, darunter:

  • Signifikante Reduktion der Backup- und Restore-Zeiten
  • Halbierung des zu sichernden Datenvolumens mithilfe von Deduplizierung und Kompression
  • Senkung der Administrationskosten um 30%
  • Native Integration in die Cloud für die Langzeit-Archivierung
  • Verbesserte Compliance durch den strukturierten Zugriff auf alle Sekundärdaten
  • Nutzung von Sekundärdaten für Test/Dev, Analytics, Objektspeicher und weitere Anwendungen
Download Case Study