Lenovo announct neue Einsockelserver, die speziell für datenintensive Workloads und Edge Computing entwickelt wurden!

09.08.2019

Lenovo stellte am 08. August die Lenovo ThinkSystem SR635 und SR655 Serverplattformen vor, zwei der leistungsfähigsten Einsockelserver der Branche. Unternehmen stehen vor der Herausforderung, mit weniger mehr erreichen zu müssen. Lenovo bietet nun zwei neue Lösungen, die Leistung eines Zweisockelservers zum Preis eines Einsockelsystems.

Diese SR635 und SR655 Server von Lenovo, arbeiten mit Prozessoren der nächsten Generation der AMD EPYC 7002 Serie und wurden speziell für datenintensive Workloads wie Videosicherheit, Software-Defined Storage und Network Intelligence sowie zur Unterstützung virtualisierter Umgebungen entwickelt.

Lösungen, die speziell für Kundenentwickelt wurden, die Wert auf ein ausgewogenes Verhältnis von Datendurchsatz und Sicherheit bei einfacher Skalierbarkeit legen:

  • Die neuen Einsockel-Serverplattformen ThinkSystem SR635 und ThinkSystem SR655 von Lenovo sind speziell dafür entwickelt, das volle Potenzial der Prozessoren der AMD EPYC™ 7002 Serie zu nutzen.
  • Videosicherheitsanwendungen und andere kritische Anwendungen am Rand des Netzwerks und in virtualisierten Umgebungen werden optimiert dank größerer Speicherkapazitäten, höherer Verarbeitungsgeschwindigkeiten und erweiterter Grafikfunktionen.
  • Unternehmen können mit weniger mehr erreichen, indem sie die Total Cost of Ownership (TCO) um bis zu 46 Prozent und Softwarelizenzkosten um bis zu 73 Prozent senken.
  • Telekommunikationsunternehmen profitieren von fortschrittlicher Netzwerkintelligenz und -analyse durch höhere Effizienz und Leistung.
Datasheet SR635_englisch
Datasheet SR655_englisch