Neu Arcserve RHA 18.0 | Volle Hochverfügbarkeit von Anwendungen und Systemen sicherstellen 15.07.2019

Arcserve Replication und High Availability (RHA) bietet volle Hochverfügbarkeit von Systemen für Linux-Server sowie eine erweiterte Sicherung von Microsoft Windows Workloads. Dadurch können Ihre Kunden wichtige Geschäftsprozesse am Laufen halten und Unterbrechungen des Betriebs verhindern.

Im Vergleich zur Vorgängerversion bietet die kürzlich veröffentlichte Version 18.0 eine Reihe von Verbesserungen und neuer Funktionalitäten:


Full System High Availability für Linux

  • Replikation von Workloads auf VMware ESX, Hyper-V, Mircosoft Azure, Amazon EC2 und KVM
  • Automatisches Testen im laufenden Betrieb und SLA-Reporting über die ganze Infrastruktur hinweg


Full System High Availability für Windows

  • Replikation von Workloads auf Microsoft Azure


Verbesserungen der Anwendung, Sicherheit und Performance

  • Verbesserte Gruppenverwaltung
  • Verbesserte Überwachung und Alerts
  • Verbesserte Full System High Availability für Windows Workloads auf Amazon EC2 und Hyper-V Cluster Shared Volumes (CSV)


Neue unterstützte Plattformen

  • Windows Server 2019
  • SUSE Linux Enterprise Server 15

Für ein Angebot oder weitere Informationen kontaktieren Sie bitte Ihren TIM Vertriebsansprechpartner.

RHA 18.0 Datenblatt
RHA 18.0 Lizenzguide (Englisch)
RHA 18.0 Neue Funktionalitäten