Einführung neuer Zertifizierungsanforderungen für das Lenovo DCG Partner Engage Programm 31.01.2019

Mit Wirkung zum 1. April 2018 wird Lenovo nun die Partner-Engagement- und Zertifizierungsprogramme miteinander verknüpfen und die bestehenden Regeln um eine verbindliche Zertifizierungspflicht erweitern, um den DCG-Platin- oder Gold-Status zu erreichen und zu erhalten.

Übersicht zu den neuen Zertifizierungsanforderungen:

*Lenovo Certified Data Center Sales Professional and Lenovo Certified Data Center Technical Sales Professional

Hinweis:

Die DCG-Clip-Levels sind für alle alle Partnerstufen unverändert. Die Partner sollten sich auch darüber im Klaren sein, dass das Leap Enterprise Partner-Programm ab dem 1. April 2018 für Neueinschreibungen geschlossen sein wird. Partner, die die Qualifikationskriterien im ersten Quartal 2018 erfüllen, haben nur für dieses Quartal Anspruch auf Programmvorteile (alle berechtigten Rabatte und BDF-Zahlungen werden nach Abschluss des Quartals im Rahmen des vierteljährlichen Zahlungszyklus ausgezahlt). Ein Austauschprogramm wird zu gegebener Zeit angekündigt.

Weitere Informationen zum Lenovo Professional Zertifizierungsprogramm, einschließlich Details zur neu angekündigten Data Center Cloud Professional Zertifizierung, finden Sie auf der Seite Lenovo Zertifizierungsprogramm.