Arcserve wird Nutanix AHV-Hypervisor in seine UDP-Datensicherheitslösung integrieren 04.12.2018

Arcserve hat die Integration von Nutanix AHV in seine Datenschutzlösungen verkündet. Dadurch bietet Arcserve eine leicht bedienbare Einzellösung für den Schutz von Informationen und Systemen in der gesamten IT-Umgebung. Unternehmen ermöglicht die Zusammenarbeit von Nutanix und Arcserve einen vollständig integrierten Datenschutz mit Arcserve-eigenen Funktionalitäten, Cloud-Mobilität, flexiblen Wiederherstellungs- und Migrationsoptionen sowie erweiterten Desaster-Recovery-Testen und -Berichten. Die Arcserve-Lösung mit Unterstützung der Nutanix-AHV-Systeme wird voraussichtlich Anfang 2019 weltweit verfügbar sein.

Vorteile der Partnerschaft:

  • Verbesserte integrierte Funktionalität, Performance und Benutzerfreundlichkeit zum Schutz kritischer Daten
  • Umfassendes Backup- und Recovery-Management durch Arcserve Unified Data Protection (UDP) über einheitliche Benutzeroberfläche
  • Orchestrierung des Schutzes kritischer Daten in Nutanix AHV in komplexen Infrastrukturen mit Cloud-, virtuellen und physischen Storage-Workloads
  • Integration von Arcserve und Nutanix Acropolis Hypervisor (AHV) als Ergebnis der Kollaboration von Arcserve und Nutanix