Pure Storage akquiriert StorReduce 12.10.2018

Pure Storage  gab die Übernahme des in Privatbesitz befindlichen Softwareunternehmens StorReduce bekannt, einer softwaredefinierten Speicherlösung für die Verwaltung großformatiger unstrukturierter Daten.

Die Übernahme ermöglicht Pure Storage ihr Objektspeicherportfolio um hochentwickelte Deduplizierungstechnologie und ihre Public Cloud Integrationen zu erweitern, um der wachsenden Nachfrage nach der Verwaltung unstrukturierter Daten in Multi-Cloud-Umgebungen gerecht zu werden.

Die Cloud-optimierte Technologie von StorReduce reduziert die Speicher- und Bandbreitenkosten und ermöglicht Flash plus Cloud-Lösungen für eine Vielzahl von Anwendungsfällen, einschließlich Data Tiering, Migration und Protection. StorReduce wurde für seine innovative Technologie ausgezeichnet, die kürzlich zum Gartner Cool Vendor in Storage ernannt wurde.

"Das StorReduce-Team hat eine unglaublich spannende Technologie entwickelt, die die Möglichkeit bietet, einen großen Einfluss auf die Speicherarchitekturen der nächsten Generation zu nehmen", sagte Charles Giancarlo, Pure Storage CEO. "Gemeinsam unterstützen wir unsere Kunden bei der Ausführung datenzentrierter Architekturen, die Folgendes ermöglichen, eine nahtlose Brücke von On-Prem zu Cloud."

Die finanziellen Bedingungen der Übernahme werden nicht bekannt gegeben. Die Übernahme wurde im August 2018 abgeschlossen.

 

Mehr Informationen zu der Übernahme finden Sie im Anhang.

Pure Storage akquiriert StorReduce