Barracuda akquiriert PhishLine

Barracuda Networks hat die Schulungs- und Simulationslösung PhishLine übernommen. Durch die Einbindung der PhishLine-Plafform in sein Anti-Phishing-Portfolio bietet Barracuda seinen Kunden künftig einen noch umfassenderen Schutz vor gezielten E-Mail-basierten Angriffen und Social Engineering.

Da E-Mails an private Konten nicht durch die Sicherheitsmaßnahmen von Unternehmen geschützt sind, stellen sie nach wie vor eine große Bedrohung dar. Vor dem Hintergrund immer gezielterer Angriffe müssen Mitarbeiter besser geschult werden, um Phishing-Angriffe rechtzeitig erkennen zu können. An dieser Stelle ergänzt PhishLine das bestehende Angebot von Barracuda und hilft Mitarbeitern künftig intelligenter zu agieren, Risiken zu minimieren und Bedrohungen zu eliminieren.

In den kommenden Monaten bietet Barracuda eine Reihe von Webinaren und Schulungen an, um Partner mit den PhishLine-Funktionalitäten vertraut zu machen.