ExaGrid meldet Rekordbuchungen und -umsätze im 4. Quartal 2021 12.01.2022

ExaGrid gab heute bekannt, dass das Unternehmen im 4. Quartal, das am 31. Dezember 2021 endete, einen neuen Buchungs- und Umsatzrekord verzeichnen konnte. Dieser Erfolg basiert auf den rekordverdächtigen Quartalen Q1, Q2 und Q3 2021, in denen ExaGrid sowohl die Buchungen als auch den Umsatz auf ein neues Allzeithoch steigern konnte.

Der Umsatz von ExaGrid stieg im Vergleich zum vierten Quartal 2020 um 36 % und für das Jahr 2021 um 39 % im Vergleich zu 2020. Darüber hinaus war ExaGrid in allen 4 Quartalen des Jahres 2021 cash-positiv.

ExaGrid konnte im vierten Quartal 2021 eine Rekordzahl von 174 Neukunden gewinnen, darunter 49 sechsstellige und 2 siebenstellige Neukundenverträge, und hat mehr als 3.200 aktive Kunden, die ExaGrid Tiered Backup Storage zum Schutz ihrer Daten nutzen.

  • Starke Wettbewerbsgewinnrate von 75 %
  • Mehr als 170 neue Kunden hinzugewonnen
  • Rekordumsatz in den USA, Kanada, Lateinamerika, EMEA und APAC
  • 49 Neukundenabschlüsse im sechsstelligen Bereich
  • 2 Neukundenverträge im siebenstelligen Bereich
  • Unternehmen bleibt in den letzten 5 Quartalen cash-positiv
  • Mehr als 3.200 Kunden schützen ihre Daten mit ExaGrid Tiered Backup Storage

Gewinner von 9 Branchenauszeichnungen im Herbst 2021, in folgenden Kategorien:

  • Storage Awards “The Storries XVIII” – Enterprise Backup Hardware Vendor of the Year
  • Storage Awards “The Storries XVIII” – Immutable Storage Company of the Year
  • Network Computing Awards – Company of the Year
  • Network Computing Awards – Bench Tested Product of the Year
  • Network Computing Awards – Storage Product of the Year
  • Network Computing Awards – The Return on Investment award
  • SDC Awards – Vendor Channel Program of the Year
  • SDC Awards – Storage Hardware Innovation of the Year
  • SDC Awards – Storage Company of the Year

Pressemitteilung_Exagrid