RoHs und WEEE Richtlinien


Erklärung zur Umsetzung der EU-Richtlinien RoHs und WEEE Die RoHs und WEEE Richtlinien wurden in Deutschland durch das ElektroG umgesetzt, welches am 16. März 2005 in Kraft trat. Nach §3 ElektroG werden Hersteller und Importeure dazu verpflichtet, sich bei der zuständigen öffentlichen Stelle registrieren zu lassen, wenn sie ein Produkt aus dem Katalog des ElektroG in den Verkehr bringen. Diese Pflicht gilt ab dem 24. November 2005. Durch das ElektroG wird die Verantwortung der Händler und Importeure auf die Rücknahme und Verwertung ihrer Produkte erweitert.


Allgemeine Dokumente


EAR-Registrierungen

  • 93445385 Barracuda Networks AG
  • 48673400 Data Domain
  • 49515708 DELL
  • 44963963 EMC
  • 72684018 Extreme Networks GmbH
  • 79679404 Lenovo (Deutschland) GmbH
  • 40782488 NetApp Deutschland GmbH
  • 71182829 Nutanix Germany GmbH
  • 68729165 Nutanix Inc.
  • 26076284 Overland Storage GmbH
  • 56550551 ProLion GmbH
  • 30381054 Pure Storage
  • 10949293 Pure Storage GmbH
  • 42348976 Quantum
  • 38454260 TIM AG (QLogic Komponenten)

RoHs Statements