In der Welt der verwalteten Dienste werden Lösungen in den Größen Small, Medium, Large und Custom angeboten. Von all diesen Optionen entscheidet sich jedoch jeder für die benutzerdefinierte Lösung. Und warum? Weil die Wahl einer festen Option zu Komplexität und Unsicherheit führen kann. Verbrauchsbasierte Modelle und Abonnements sind mit einigen der gleichen Herausforderungen konfrontiert. “Vor Ort oder in der Cloud” ist hybriden Betriebs- und Kaufmodellen gewichen, sogar für Teile derselben Anwendungen oder desselben Anwendungsstapels. Bei jeder technischen Entscheidung stehen die Kunden vor Fragen wie:

  • Soll ich eine eigene Anwendung besitzen oder als Service in Anspruch nehmen?
  • Soll ich meine eigenen SLAs verwalten oder einen Anbieter nutzen?
  • Soll ich für Jahre oder Monate budgetieren?
  • Wie sieht der “Schutz meiner Investition” wirklich aus?


Bei der Beantwortung dieser Fragen wurde deutlich, dass es definitiv keine Einheitsgröße für alle gibt. Pure Storage hat ihren Teams und Ingenieuren eine Frage gestellt: Wie können wir die Speicherung und den Kauf von Speichermedien für Kunden vereinfachen, die Flexibilität benötigen, um aktuelle und zukünftige Geschäftsanforderungen zu erfüllen?

Die Antwort lautet: Sie bauen auf den Investitionsschutz von Pure mit erweiterten Optionen auf, die auf die Bedürfnisse der heutigen Kunden zugeschnitten sind. Im Laufe der Jahre hat Pure mit seiner Evergreen™-Technologie einen der besten Investitionsschutz in der Branche geboten. Evergreen bietet unterbrechungsfreie Upgrades und Erweiterungen, so dass sich Kunden keine Sorgen über den Verlust von Funktionen im Laufe der Zeit oder teure Daten- und Hardware-Migrationen machen müssen. Die Verfügbarkeit von Evergreen-Abonnements, die investitionsgeschützte Upgrades beinhalten, ist ein wesentlicher Grund dafür, dass 97 % der von uns bereitgestellten Arrays, die über 5 Jahre alt sind, immer noch in Betrieb sind.

Pure1® bietet die fortschrittliche künstliche Intelligenz (KI), die für ein elastisches Cloud-Erlebnis erforderlich ist, selbst wenn es vollständig vor Ort bereitgestellt wird. Mit der Einführung von Pure as-a-Service™ wurde eine zusätzliche Wahlmöglichkeit geschaffen. Die Kunden konnten die gleichen Vorteile in einem Pay-as-you-go-Modell nutzen, so dass ihre Bilanz nicht belastet und ihre Betriebsmodelle durch SLAs vereinfacht wurden. Aber Betriebsmodelle ändern sich mit der Zeit. Ein Kunde zieht es vielleicht vor, Eigentümer zu sein, um die volle Kontrolle über Elemente wie Sicherheit und verbrauchsabhängige Abläufe und Zahlungsbedingungen zu haben. Was tun Sie, wenn Sie zwischen zwei sehr attraktiven Lösungen für ein einziges Problem gefangen sind?

Evergreen//One

Evergreen//One (ehemals Pure as-a-Service™) bietet die Agilität und Flexibilität von Public Cloud Storage mit der Sicherheit und Leistung einer All-Flash-Infrastruktur. Richten Sie Projekte zur digitalen Transformation an den Geschäftsergebnissen aus, basierend auf SLAs, nicht auf Hardware. Nutzen Sie Portworx® Essentials kostenlos.

Der Kunde muss keinen Speicherplatz mehr für Jahre im Voraus bereitstellen. Mit Evergreen//One wird nach dem tatsächlichen Verbrauch abgerechnet. Nachdem sie Ihre Mindestverpflichtung erfüllt haben, können Kunden Ihren Speicherverbrauch erhöhen oder verringern und zahlen nur für das, was sie nutzen. Die Mindestverpflichtung beginnt bereits bei 50 TiB, und die Abonnementlaufzeiten beginnen bei 12 Monaten.

Zusätzlich bietet Pure ein flexibles Management für Speicherdatenservices, die Kunden benötigen – Block, Datei, Objekt – und passend zu den Geschäftsanforderungen. Zudem können Kunden ihr Abonnement mit einem Satz von AIOps-Tools für Orchestrierung, Speichermanagement, VM-Analysen und KI-Vorhersageunterstützung überwachen.

Pure nutzt die erweiterbare Evergreen-Architektur, um sicherzustellen, dass die SLAs und Verpflichtungen kontinuierlich eingehalten werden. Dazu gehört auch die Verwaltung und Weiterentwicklung der bereitgestellten Lösung nach Bedarf, ohne dass es zu Unterbrechungen im Service kommt.

Die softwaredefinierte Hybrid-Cloud-Infrastruktur von FlashStack® ist jetzt als Service nutzbar. Skalieren Sie Speicher-, Rechen- und Netzwerkkapazität nach Bedarf über eine einzige KI-basierte Verwaltungsoberfläche. Bezahlen Sie nach Bedarf für vorhersehbare Workloads.

Evergreen//One: Storage as a Service for On-Prem and Public Cloud | Pure Storage

sb-business-evergreen-one

Evergreen//Flex

Die neue Evergreen-Architektur auf Flottenebene bietet Anwendern eine noch nie dagewesene Möglichkeit, Speicher effizient zu betreiben und gleichzeitig Strom zu sparen. Dies bietet die Flexibilität und Anpassungsfähigkeit, Leistung und verlorene Kapazität dorthin zu verlagern, wo Daten und Anwendungen sie am meisten benötigen, mit der Sicherheit und Kontrolle, die sich aus dem Eigentum ergibt. Evergreen//Flex bringt auch die Modernisierung von Evergreen//Forever über die Box hinaus, ermöglicht durch ein Asset-Nutzungsmodell und verbrauchsabhängige Kapazitätspreise.

Evergreen//Flex schafft einen betrieblichen Mittelweg, indem es die Anfangskosten um bis zu 70 % senkt und gleichzeitig die Nutzung der Kapazität nach dem Prinzip “pay-as-you-go” ermöglicht. Mit der Verwaltung auf Flottenebene hat der Kunde einen Überblick über die gesamte Hardware und das Abonnement in seinem Unternehmen, und die Abonnements auf Standortebene geben ihm die Flexibilität, die Kapazität zwischen den Arrays zu verschieben, um den wechselnden Anforderungen besser gerecht zu werden.

Evergreen//Flex: Innovative, Flexible Storage Ownership | Pure Storage

sb-flexible-storage-evergreen-flex

Evergreen//Forever

Evergreen//Forever™ (früher Evergreen Gold): Evergreen//Forever bietet Unternehmen den traditionellen Besitz einer Appliance mit einem Abonnement für Software, stets moderne Hardware und eine erstklassige Kundenbetreuung. Evergreen//Forever stellt sicher, dass Unternehmen von einem Abonnement für eine stets moderne Infrastruktur profitieren, um ein System zu unterstützen, das mit der Zeit immer besser wird.

Wie funktioniert Evergreen//Forever?
Evergreen//Forever ist ein Abonnement für Ihren herkömmlichen Speicherkauf, das Kunden die Flexibilität bietet, die sie brauchen, um ihre IT-Infrastruktur flexibel und auf dem neuesten Stand zu halten – praktisch für immer. Das Abonnement umfasst:

  • All-inclusive-Abonnement für Array-Software, einschließlich zukünftiger Softwarefunktionen.
  • Ein komplettes Hardware-Abonnement mit inbegriffenen und bedarfsgerechten Controller-/Blade- und Flash-Medien-Upgrades sowie einem dauerhaften Austausch von Hardwarekomponenten.
  • Ein erstklassiges Kundenerlebnis mit Zufriedenheits- und Speicherkapazitätsgarantien, proaktivem und vorausschauendem Support sowie pauschalen und fairen Abonnementverlängerungen.


Mit einem Evergreen//Forever-Abonnement erhält der Kunde Ever Modern, das bei jeder dreijährigen Abonnementverlängerung Upgrades auf die neueste Generation von Controllern oder Blades beinhaltet. Das bedeutet einen vollen Leistungsschub auf die neueste Hardware (inklusive Purity-Software) für die regelmäßige Modernisierung. Wenn der Kunde ein früheres Upgrade benötigt, kann er mit Ever Agile von Evergreen//Forever jederzeit auf leistungsstärkere Controller/Blades der neuesten Generation aufrüsten. Mit Ever Agile können Kunden ihre alten Controller oder Blades zum vollen Wert gegen neue austauschen, die über die erforderliche zusätzliche Kapazität und Leistung verfügen.

Die Architektur hinter Ihrem Evergreen//Forever-Abonnement
Was ein Evergreen//Forever-Abonnement möglich macht, ist die zugrunde liegende Architektur der Pure Storage-Arrays. Schlüsselkomponenten wie Controller in FlashArray und Blades in FlashBlade//S können im Laufe der Zeit modular ausgetauscht und auf die neueste Generation und/oder das nächste Hardware-Modell aufgerüstet werden, ohne dass es zu Unterbrechungen oder Leistungseinbußen kommt. Neue Controller und Blades funktionieren mit Ihren vorhandenen Flash-Medien. Mit Evergreen//Forever bleibt Datenspeicherung flexibel, effizient und modern – praktisch für immer. Kunden können:

  • Unterbrechungsfreies Upgrade auf die neuesten Controller oder Blades, externe Host- und interne Array-Konnektivität, Flash-Medien und andere Komponenten, unabhängig voneinander.
  • Freischaltung von leistungsstarken neuen Funktionen, wie verbesserte Datenreduzierung und vorausschauende Analysen mit unterbrechungsfreien Software-Upgrades als Teil des laufenden Abonnements
  • Eliminierung herkömmlicher Risiken, die mit Forklift-Upgrades und Datenmigration verbunden sind, da beides nicht erforderlich ist.
  • Nahtlose Skalierung des Speichersystems, wenn die Datenanforderungen mit dem Unternehmen wachsen.
  • Vereinfachung der Instandhaltung der IT-Infrastruktur, da keine neue Hardware gekauft oder Speicher-Softwareprodukte neu lizenziert werden müssen.

What is The Evergreen//Forever Subscription | Pure Storage

Evergreen//Forever Storage Subscription Model | Pure Storage

ds-evergreen-forever-subscription