43 % aller Datenschutzverletzungen ereignen sich in SMB-Unternehmen, und diese Zahl steigt. Viele Unternehmen sind nicht darauf vorbereitet, die Geschäftskontinuität zu gewährleisten. Backups werden in der Regel auf nur einem Speichergerät durchgeführt, z. B. auf lokalen Festplatten, NAS-Systemen (Network Attached Storage) oder in der Cloud. Die Unternehmen müssen eine solide Backup-Strategie einführen. Die 3-2-1-1-Regel stellt sicher, dass sie sich von lokalen Katastrophen und Hacker- oder Ransomware-Angriffen erholen können.

Neben der Aufbewahrung von drei Kopien Ihrer Daten und der Speicherung von Backups auf zwei verschiedenen Medien und der Speicherung von mindestens einer Kopie an einem externen Standort sollten Sie eine der Kopien offline halten, um das Backup von Ihrem Netzwerk zu trennen. Dadurch wird eine Air-Gap zur IT-Infrastruktur geschaffen und sichergestellt, dass Cyberangriffe und Ransomware nicht in die Backup-Daten eindringen können.

Der Aufbau eines Air-Gaps mit unseren RDX-Wechseldatenträgerlösungen und NEO-Tape Produkten ist eine der effektivsten Cybersecurity-Strategien von heute. Die Entnehmbarkeit der Datenkassetten bietet die Möglichkeit der Off-Site- und Off-Line-Speicherung.

Klicken Sie hier, um das Air-Gap Video anzuschauen, welches in verschiedenen Sprachen verfügbar ist.